Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Alles rund um Kitesurfen

Moderator: KA1111

Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Postby tom » Wed Oct 30, 2013 12:40 pm

Achensee:
http://surfspot.de/surfspots/europa/oes ... /achensee/
http://www.christianreiter.at/webcams/achensee.html
http://www.windinfo.eu/de/windinfo/webc ... ensee.html
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://www.bergfex.com/pertisau/webcams/c1015/
http://www.muchoviento.net/index.html?Achensee
https://www.tiwag.at/no_cache/infocenter/webcamswind/
http://www.addicted-sports.com/kitesurf ... /Achensee/
http://www.addicted-sports.com/webcam/a ... am/webcams
http://www.addicted-sports.com/webcam/a ... am/webcams
http://www.kiteclub-achensee.com
http://de.windfinder.com/forecast/achensee_maurach_sued
http://webcams.transporter.at
http://kiteboarding4life.com/achensee.html

Ammersee:
http://www.zebrafell.de/herrsching-wetter.php
http://www.christianreiter.at/webcams/bayern.html
http://www.addicted-sports.com/webcam/a ... er/webcams
http://www.muchoviento.net/index.html?A ... er%20Kreuz
http://www.addicted-sports.com/windsurf ... /#/webcams
http://www.addicted-sports.com/kitesurf ... /Ammersee/
http://www.windfinder.com/forecast/ammersee

Attersee:
http://sck.at/?page_id=5869
http://schafberg.panomax.at
http://www.muchoviento.net/index.html?A ... 20Attersee
http://de.windfinder.com/forecast/attersee
http://www.uycas.at/webcam___wetter/wind/
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://www.aichereben.at


Bibbione:
https://www.skylinewebcams.com/de/webca ... bbona.html

Cavazzo:
http://www.surfspot.de/surfspots/europa ... vazzo.html
http://de.windfinder.com/forecast/lago_di_cavazzo

Chiemsee Wind:
http://www.addicted-sports.com/webcam/c ... er/webcams
http://www.chiemsee-kiten.de/uebersee.php
http://www.chiemsee-kiten.de/chieming.php
http://www.muchoviento.net/index.html?C ... 20Chieming
http://wetterstationen.meteomedia.de/st ... vorhersage
http://www.windfinder.com/forecast/chieming
http://www.windfinder.com/weather-maps/ ... 179/10.459
http://www.wetteronline.de/wetter/chieming
http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=180
http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/ ... nnn%3Dtrue
http://www.windfinder.com/report/chieming
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... meter=wind
http://www.rosenheimwetter.de/aktuell.php
http://www.seeon-seebruck.de/chiemseewetter
http://www.cyc-prien.de/index.php/webcam-wetter/wetter


Chiemsee Cams:
https://www.youtube.com/watch?v=r3T1WCYmLyw (live webcam)
http://www.chiemsee-kiten.de
http://www.addicted-sports.com/webcam/c ... am/webcams
http://www.bayernwebcam.de/webcams/uebersee/
http://webcam-chieming.de
http://www.chiemsee-kiten.de/uebersee.php
http://www.chiemsee-kiten.de/chieming.php
http://surfspot.de/?s=chiemsee


Grado:
http://kiteboarding4life.com/grado-pineta.html
http://www.meteo-allerta.it/fi/weather/ ... /bora.html
http://www.nib.si/mbp/static/wind.rose/?ml=1&iframe=1
http://www.kite-boot.de/wetter-grado/
http://www.whatsupcams.com/de/webcams/i ... eta-strand
http://www.meteo.trieste.it
http://www.meteo.fvg.it
http://www.gradoit.it/_de/webcam.asp
http://de.windfinder.com/forecast/grado_pineta
http://www.ilmeteo.it/meteo/Grado+Pineta
http://prognoza.hr/karte_e.php?id=prize ... vjtl&it=03
http://www.meteo-allerta.it/de/wetter/r ... /bora.html
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://www.osmer.fvg.it/home.php?ln=-de&m=0
http://www.webalice.it/a.vremec/vento/ventosiTS.htm
http://www.webalice.it/a.vremec/vento/ventosiTS12.htm
http://de.wisuki.com/forecast/1982/grado-pineta
http://de.wisuki.com/tide/1982/grado-pineta


Comersee
spotguide: viewtopic.php?f=2&t=2384&p=9716&hilit=comersee#p9716
http://www.whatsupcams.com/de/webcams/i ... er-see#map
http://wsc-domaso.com/center/webcam-wetter/


Gardasee:
https://www.skylinewebcams.com/de/webca ... esine.html
http://www.meteo-allerta.it/it/meteo/ve ... garda.html
http://surfspot.de/surfspots/europa/ita ... -gardasee/
http://surfspot.de/surfspots/europa/ita ... -gardasee/
http://www.gardasee.de/webcams
http://www.3lab.it/forecast/
http://www.meteotrentino.it
http://de.windfinder.com/forecast/lake_garda_campione
http://www.wetteronline.de/wetter/gardasee
http://www.reinstaller.net/windampel_lago.php
http://www.meteogarda.it/torbole/
http://www.ilmeteo.it/meteo/Nago-Torbole
http://www.addicted-sports.com/webcam/g ... am/webcams
http://www.addicted-sports.com/webcam/g ... am/webcams
http://www.kitecampione.it/thanks_to.asp
http://www.kitemalcesine.it
http://www.garda-meteo.com


Grundlsee:
http://www.mentalworks.com/live/anker.jpg
http://www.grundlsee.at/wetter/wetter.htm
http://panoptikom.weti.net/tressen.html
http://members.aon.at/surfspotgrundlsee/Wetter.html

Hallstättersee:
http://www.hallstatt.net/webcam-2/show/13
http://www.hallstatt.net/webcam-2/show/2
http://www.muchoviento.net/index.html?Hallstatter%20See

Irrsee:
http://panoptikom.weti.net/tressen.html

Kalterersee:
http://www.reinstaller.net/Wind.htm

Kochelsee:
http://www.windinfo.eu/de/spotinfo/spot ... elsee.html
http://www.christianreiter.at/webcams/bayern.html
http://www.windinfo.eu/de/windinfo/webc ... ochel.html
http://www.windinfo.eu/de/windinfo/webc ... ation.html
http://www.windinfo.eu/de/spotinfo/spot ... elsee.html
http://www.windinfo.eu/de/windinfo/webc ... elsee.html
http://www.wetteralarm.at/de/wetter/foe ... alpen.html
http://www.addicted-sports.com/kitesurf ... /#/webcams
http://www.addicted-sports.com/webcam/k ... er/webcams
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... meter=wind
http://www.wetteronline.de/wetter-aktue ... meter=wind


Lipno:
http://lipno-pocasi.cz/meteografy/meteo ... reklama=ne
http://de.windfinder.com/forecast/lake_lipno_yacht_club

Mattsee:
http://wetterstationen.meteomedia.at/?s ... vorhersage
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... esterreich
http://www.muchoviento.net/index.html?Mattsee
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red
http://www.ycbs.at/index.php?option=com ... &Itemid=61
http://www.bayernwebcam.de/bilder/lochen1.jpg
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://www.webcam-4insiders.com/de/Webc ... Webcam.php

Mondsee:
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://www.segelschule-mondsee.at/webcam/
http://www.uyc-mondsee.at/webcams#1-14
http://www.uycas.at/webcam___wetter/wind/ (wind attersee)
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red
http://schafberg.panomax.at
http://www.muchoviento.net/index.html?Mondsee
http://www.fus-mitglieder.at/webcamfus/ ... daten.html
http://www.aichereben.at (nebel )
http://www.uycas.at/webcam___wetter/ (nebel)
http://wetter.orf.at/oberoesterreich/
http://www.windfinder.com/weather-maps/ ... 695/13.348
http://wetterstationen.meteomedia.at/?s ... vorhersage

Neusiedlersee / Podersdorf:
http://www.usd.at/usdworld/webcam
http://www.feratel.com/webcam-wetter/oe ... r-see.html
http://www.windfinder.com/forecast/neusiedl
http://wetter.orf.at/burgenland/
http://www.muchoviento.net/index.html?N ... Podersdorf
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... eute_nacht
http://www.swz.at/region_neusiedlersee/
http://www.windguru.cz/de/index.php?sc=33
http://www.wetteronline.de/wettervorher ... efpar=wind
http://wetter.orf.at/burgenland/webcam?id=230
http://www.kiteriders.at/aktuellerwind
http://de.windfinder.com/forecast/lake_ ... eitenbrunn
http://www.sail.at/Services/Wetter-Neusiedler-See.aspx

Neusiedlersee / Breitenbrunn:
http://www.breitenbrunn.at/index.php?id=236
http://www.westcoastkiters.at/webcam-breitenbrunn/
http://www.byc.at/wetter/

Obertauern (Snowkiten)
http://www.bergfex.at/obertauern/webcams/c1583/
http://www.bergfex.at/salzburg/wetter/s ... bertauern/

Reschensee:
http://www.wetteronline.at/wetter/reschenpass
http://www.christianreiter.at/webcams/reschensee.html
http://de.windfinder.com/forecast/reschenpass
http://www.muchoviento.net/index.html?Reschensee
http://wetter.orf.at/tirol/
http://adrenalinakitesurfclub.com/?id=8
http://www.bergfex.it/sommer/reschen/webcams/c5026/

Santa Croce:
http://surfspot.de/surfspots/europa/ita ... nta-croce/
http://kiteboarding4life.com/lago-di-santa-croce.html
http://de.windfinder.com/forecast/lago_ ... roce_farra
http://www.meteosurf.it/it/meteo/statio ... _station/5
http://www.lookr.com/de/lookout/1268952 ... y-dayvjetz
http://www.ilmeteo.it/meteo/Farra+d'Alpago

Toskana
http://www.kitebeachfiumara.it/meteo/


Traunsee (Niederwind)
http://wetter.orf.at/oberoesterreich/
http://www.wetteronline.de/wettervorhersage/gmunden
http://www.muchoviento.net/index.html?T ... %20Gmunden
http://www.windfinder.com/forecast/gmunden_traunsee
http://www.awekasbox.at/web06/style2/grafik_akt.php#
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red (in das diagramm klicken )
http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/ ... nnn%3Dtrue (segelflugwetterbericht)
http://www.paragleiten.fradl.com

http://www.feuerkogel.net/winter/aktuelles/webcam/
http://www.bergfex.at/feuerkogel/webcams/c2716/
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... esterreich
http://www.bergfex.com/sommer/katrin-alm/webcams/c5232/ (katrinalm, blick bad ischl nach ebensee, wichtig für thermik)
http://www.bogner-lehner.com/ischlmax.php (traunpegel)
http://www.paragleiter.com/wetter/gaisb ... ubersicht/
http://www.bergfex.at/feuerkogel/webcams/c10956/
http://surf-kite-ebensee.on-the-web.tv/ ... ml?id=4369

Traunsee (Oberwind)
http://www.wetteronline.de/wettervorhersage/gmunden
http://www.wetteronline.de/wetter/salzburg
http://www.windfinder.com/report/salzburg
http://traunsee.panomax.com/gmundnerberg
http://www.muchoviento.net/index.html?T ... aunkirchen
http://www.windfinder.com/weather-maps/ ... 695/13.348
http://www.windfinder.com/forecast/salzburg
http://www.wetter-hausruckviertel.at/we ... intern.htm
https://www.webcam-4insiders.com/de/Wet ... Wetter.php
http://www.webcam-4insiders.com/de/Gmun ... munden.php
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red (klick ins diagramm)
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red
http://www.foto-webcam.eu/webcam/traunstein/#/help (neu)
http://lakesurfers.at/weather/Rif/ (anif/rif)
http://wetterstationen.meteomedia.at/?s ... vorhersage

Walchensee:
http://surfspot.de/surfspots/europa/deu ... alchensee/
http://www.christianreiter.at/webcams/bayern.html
http://www.addicted-sports.com/kitesurf ... alchensee/
http://www.addicted-sports.com/webcam/w ... am/webcams
http://kiteboarding4life.com/walchensee.html
http://www.walchensee-webcam.de
http://www.foto-webcam.eu/webcam/herzogstand/
http://www.web-sinn.de/seehof/


Wallersee
http://www.windfinder.com/forecast/wallersee_huttich
http://wetter.orf.at/oberoesterreich/
http://www.syc.or.at/der-club/club-webcam.html
http://www.muchoviento.net/index.html?Wallersee
http://www.webcam-4insiders.com/de/Wett ... Wetter.php
http://wetter.frankenmarkt.net
http://195.70.120.133 (alle 2 sek ein bild )
http://www.pete.at/wetter/ (neumarkt am wallersee)


Wolfgangsee:
http://www.addicted-sports.com/webcam/w ... am/webcams
http://www.addicted-sports.com/webcam/w ... er/webcams

http://www.dwd.de/bvbw/appmanager/bvbw/dwdwwwDesktop/?
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... nnn%3Dtrue (segelflugwetterbericht)
http://www.paragleiten.fradl.com
http://www.rosenheimwetter.de/aktuell.php
http://www.chiemsee-kiten.de/uebersee.php
http://www.cyc-prien.de/index.php/webcam-wetter/wetter
http://www.seeon-seebruck.de/chiemseewetter
http://www.zebrafell.de/herrsching-wetter.php
http://www.windinfo.eu/de/windinfo/webc ... ersee.html
http://mobile.aldis.at/gewitterkarte.htm

http://www.wetteronline.de/wetter-aktuell-karte
http://www.wetteronline.de/regenradar
http://www.paragleiter.com/wetter/gaisb ... ubersicht/
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... uckang=red
http://wetterstationen.meteomedia.at/?s ... vorhersage

http://www.ferienhort.at/webcams.html
http://www.uyc-wolfgangsee.at/webcam/ (pfeiltaste nach links drücken um bild anzuzeigen)
http://schafberg.panomax.at
http://lakesurfers.at/weather/Rif/ (anif/rif)
http://www.kirchenwirt.eu/webcam/
http://www.menkens.at/test.htm
http://www.eisboot.at/livecam/
http://www.uyc-wolfgangsee.at/webcam/in ... rama5.html

Zellersee:
http://www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wet ... n/salzburg
http://www.yachtclub-zell.at/WebcamZellerSee.html
http://www.foto-webcam.eu/webcam/zellamsee/ reinklicken
http://www.muchoviento.net/index.html?Zeller%20See
http://www.bernerhotel.com/english/serv ... e-cam.html
http://www.swz.at/region_zellersee/uebermorgen/
http://www.bergfex.at/schmittenhoehe-ze ... /prognose/
http://www.bergfex.at/schmittenhoehe-ze ... ams/c5404/

wind im flachgau (neumarkt am wallersee)
http://www.pete.at/wetter/

tagesaktueller Wind & forecast weltweit:
http://earth.nullschool.net
http://windyty.com

Wassertemperaturen:
http://www.salzburg.gv.at/wasserwirtsch ... b/5.2.html
http://wetter.orf.at/oberoesterreich/wassertemperaturen
http://wetter.orf.at/salzburg/wassertemperaturen
http://www.bergfex.at/sommer/oesterreich/seen/
http://www.wetteronline.de/wassertemper ... eer?gid=IY

Software für Webcams aktuell halten:
http://www.java.com/de/download/
http://get.adobe.com/de/flashplayer/

kostenlose windansage:
0662 80 42 4000


da ich bei boardshop die letzten 4 jahre die liste immer aktuell gehalten und erweitert habe....

NEUE windmeßstationen, webcams etc. bitte als antwort posten, sie werden eingefügt u. das antwortposting gelöscht.
Last edited by tom on Tue Sep 26, 2017 6:22 am, edited 95 times in total.
tom
pro
 
Posts: 1733
Joined: Thu Jun 06, 2013 7:21 am
Location: Oberhofen am Irrsee

Re: Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Postby tom » Mon Mar 30, 2015 2:03 pm

Spotguide:

Spotguide International:

https://www.bstoked.net/locations/
http://locations.splocs.com
http://www.windinfo.eu/de/spotinfo/spot ... hland.html
http://www.wannakitesurf.com
http://www.kiteworldwide.tv/kitespots/
http://www.surfspot.de/surfspots/index.html
http://www.spotnetz.de/index.php/Spotguide
http://www.windinfo.eu/de/spotinfo/spot ... hland.html
http://www.stoked-publications.com/de/directory
http://www.surf-fewo.com/spotguide/index.html


(Danke an Seidl Berni dem Verfasser diesen ursprünglichen Textes, diesen auch verwenden zu dürfen)

Walchensee:
Der Walchensee ist einer der tiefsten (maximale Tiefe: 192,3 m) und zugleich mit 16,40 km² auch einer der größten Alpenseen Deutschlands. Der See liegt 75 km südlich von München inmitten der Bayerischen Voralpen. Im Unterschied zu den meisten anderen größeren Seen Bayerns ist er nicht Eigentum des Freistaats Bayern und unterliegt damit auch nicht der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen.

Wind:

Grundsätzlich ist der Walchensee ein Thermikrevier.
Der beste Wind geht im Regelfall zwischen der Galerie und der Sachenbacher Bucht, wobei der Wind bei der Galerie immer etwas böiger ist und in Sachenbach fast immer um 1 Bft. stärker bläst. Leider ist die Sachenbacher Bucht nicht mit dem Auto zu erreichen. So parkt man in Urfeld, schnallt sein Surfwägelchen unter und macht sich auf einen 2 Km langen Fußmarsch. Ob es das einem Wert ist, i don’t know?
Die Galerie ist ein Parkplatz ca. 1,5 km nach Urfeld. Wer hier am Wochenende parken will, sollte schon mal am Freitag Nachmittag anreisen und die nächsten 2 Tage stehen bleiben können. Denn wer drin ist, kommt nicht mehr raus. Deshalb sind dort fast immer die gleichen WoMo-People zu treffen.
Unter der Woche ist es normalerweise kein Problem.
Wer auf der Galerie Seite versucht zu Wassern, findet erst einmal eine besch.... Parkplatzsituation vor. Dann ist wenig Platz zum Aufriggen und dann wird das ganze zu einer Kletterpartie. Hierbei ist leider sehr schnell das Material ruiniert. So finden sich die meisten Surfer in Walchensee an der Wiese.

Ca. 100m nach der Herzogstandbahn befindet sich auf der rechten Seite ein Surfshop und angrenzend ein großer Parkplatz (Parkgebühr € 3,-). Dort ist Platz für (fast) alle.

Leider kann man das von der Wiese nicht behaupten, hier wird es speziell im Sommer schon ganz schön eng. 300 - 400 Leute sind dort schon gezählt worden, aber das sind nur wenige Tage. Egal welche Entscheidung ihr auch treffen wollt, hauptsächlich hängt dies vom Wind ab, denn nicht immer geht überall Wind.

Im Frühjahr und im Spätherbst geht es manchmal nur oben an der Galerie und in Sachenbach. An der Wiese ist das Wasser spiegelglatt. Da hilft dann alles nichts, da muss man rauf. Bei Ostwind kann’s auch mal nur unten Blasen. Die Thermik beginnt immer oben im Norden des Sees und zieht dann langsam bis zur Wiese. Dies kann schon mal bis zu 2 Stunden dauern, aber dafür hört es oben auch zuerst auf. Wenn um 15.30 Uhr an der Galerie keiner mehr im Gleiten ist und dort eingepackt wird, geht es unten an der Wiese oft noch bis 17.00 / 18.00 Uhr, wobei dann der Wind sehr böig wird und die Böen oft sehr heftig ausfallen können. Dies hängt mit der langen Sonneneinstrahlung zusammen, die der Herzogstand erfährt. Aus diesem Grund lösen sich hier auch zu später Stunde ständig Warmluftblasen und reißen folgend die Luft nach oben. Die nachströmende Luft sind die beliebten Böen, in denen auch 90 Liter Boards mit 5,8er Segel gefahren werden können. Zwischen den Böen steht man dann halt. Ja ja, so ist das leider, aber man kann nicht alles haben. Entscheidend ist eine möglichst lange Sonneneinstrahlung und ein großer Unterschied zwischen der Tages- und Nachttemperatur. Wobei in der Nacht 8° und am Tag 21° eine bessere Thermik versprechen, als eine Erwärmung von 18° auf 31°. Je länger eine Wärmeperiode dauert, desto schlechter wird die Thermik.
Das trifft vor allem auf die Monate Juli und August zu. Thermik unterstützend ist in erster Linie der Nordwind, und dann etwas schlechter aber immer noch gut alle Winde um Nord, also NW & NO.

Ostwind ist auch ok, aber dann kann es oft unten an der Wiese besser und länger als an der Galerie gehen. Bei Westwind hat man meist die Thermik alleine. An der Wiese kann es zu Gegendruck kommen, weshalb auf den ersten 100 - 200 Metern so gut wie kein Wind gehen kann.

Grundsätzlich schlecht ist alles um Süd, außer es hat starken Föhn und er kommt bis zum Walchensee durch, dann funktioniert auch der Südwind. Der Föhn muss jedoch stark genug sein, sonst entsteht durch die Thermik ein Gegendruck und das ganze hebt sich auf. Dann ist der See schön glatt, aber wenigstens ist es schön warm und sonnig. Ich empfehle euch bei Föhn aber den Achensee! Im Herbst ist die Thermik oft nur für 1 - 2 Stunden gut. Thermikanfang ist zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr.

Wie oben beschrieben ist bei längerer Schönwetterlage eine Zeitverschiebung nach hinten zu beobachten. Im Frühjahr dagegen ist der Wind meist besser, da die Tage länger sind. Das heißt längere Sonneneinstrahlung und steilerer Einstrahlungswinkel heizen die Umgebung besser auf, was zu einer stärkeren Thermik führt. Nach einer Schlechtwetterfront ist am ersten schönen Tag auch mit einer leichten Schwäche zu rechnen, da der Boden erst einmal trocknen muss, bevor er dann wieder mehr Wärme speichern kann.

Wichtig:

ACHTUNG, bei aufziehenden Gewittern ist nicht zu spaßen, wir sind in den Alpen, auch wenn ihr die Gewitter nicht sehen könnt, brauen sich diese oft hinter den Bergen zusammen. Wenn diese dann auftauchen, kann innerhalb von 10 Min. die Chose losgehen. Also wenn es fett schwarz kommt, runter vom Wasser, rauf könnt ihr immer noch mal. Aber es sind schon einige ertrunken, also Vorsicht, OK?!
Danke an http://www.windinfo.eu , welche uns den Spotguide zur Verfügung stellt.

Traunsee:
Der Traunsee (auch Gmundner See) ist mit 191 m Tiefe der tiefste See Österreichs. Er liegt in Oberösterreich und ist nach dem Attersee der zweitgrößte See Oberösterreichs.
Die Gemeinden des Traunseegebiets sind als Ferienregion Traunsee Teil des Salzkammerguts.
Der Traunsee ist ein ganz besonderer See und hat 2 wesentliche Winde.
Den Niederwind und den Oberwind. Der Niederwind kommt meist so
gegen 11 Uhr und verschwindet wieder im Laufe des Nachmittags.

Wind:

Niederwind: Es handelt sich bei diesem besonderen Wind um eine Thermik, welche nur kommt, wenn das Wetter schön ist. Meist erreicht der Wind konstante 3 Bft. Zum Freestylen ist es meistens um ein Eizerl zu wenig. Ab 7.5 qm und einem 130 Liter Board kommt man aber dann gut ins Rutschen. Geht das schöne Wetter mit einer Nordostströmung einher, dann wird die Thermik stärker und erreicht hin und wieder 4-5 Bft.

Der Topspot bei Niederwind nennt sich Rindbach. Man findet zahlreiche Parkplätze und eine große Wiese vor. In den Sommermonaten hat man eine Parkgebühr zu zahlen. Rindbach ist in den letzten Jahren bekannt geworden und so spielt es sich schon hin und wieder ganz schön ab. Der Parkplatz ist an Wochenenden voll. Für alle die neu nach Rindbach fahren:

Oberwind: Der Oberwind ist ein sehr interessanter Wind. Weht dieser Wind dann steht einem ein super Tagesbeginn ins Haus. Der Wind beginnt meistens schon in der zweiten Nachthälfte und hört so gegen 9 Uhr wieder auf. Das heißt also Surfen im Morgengrauen.
Man sollte in den Sommermonaten um 5 Uhr spätestens in Salzburg losfahren. An guten Tagen erreicht der Wind schöne 5 Bft und ein 5.4 er Segel sollte man auf jeden Fall dabei haben. Meisten fährt man aber so um die 6.0 -6.5 qm. Leider ist dieser Wind nicht so leicht vorherzusagen wie der Niederwind. Man muß ein paar Grundregeln beachten, damit man vorhersagen kann, ob dieser Wind geht.
So muß zum fast wolkenlosen Himmel am Feuerkogel ein W bis NW Wind wehen und in Salzburg sollte zudem ein Südwind wehen. Im Teletext auf ORF 1 oder 2 , Seite 606 und 612 findet man dieser Wetterwerte ganz schnell heraus. Je stärker die Gegensätze umso besser sollte der Oberwind funktionieren. Ideale Wetterwerte sind zum Beispiel: Feuerkogel NW 30 kmh und Salzburg Süd 20 kmh. Dieser Wetterwerte treten meist vor oder nach einer Front auf.

Wichtig:

Befolgt die Regeln und respektiert die Locals. Der Spot ist ein bevorzugter Kitespot, also richtet euch beim Surfen danach! In den Morgenstunden bitte absolute Ruhe auf den Parkplätzen, wegen den Anrainern.

Anfahrt:

Rindbach zum Niederwind: Von Salzburg kommend fährt man Richtung Bad Ischl und dann weiter Richtung Linz/Gmunden. Ca. 1 km vor Ebensee biegt man rechts ab Richtung Rindbach und erreicht in 2 min. den Strand.

Traunkirchen zum Oberwind: Von Salzburg gibt es 2 Möglichkeiten an den Topspot Traunkirchen zu kommen. Zum einen kann man über Bad Ischl/Ebensee Richtung Gmunden anfahren. Zum anderen kann man aber auch über die A1anfahren (A1 Richtung Linz - Autobahn Ausfahrt Regau).
Hier nun Richtung Gmunden und dann Richtung Ebensee_
Traunkirchen ist ein kleiner Idyllischer Ort an den man direkt vorbeifährt.
Es gibt Parkmöglichkeiten im Ortszentrum. Das Material muß ca 50 Meter zum Wasser getragen werden!! Wetterwerte beachten, denn sonst fährt man umsonst 75 km um 5 Uhr in der Früh und das ist bitter !!

Rottauensee:
Der Rottauensee, auch Rottstausee genannt, ist ein Stausee bei Postmünster im Landkreis Rottal-
Inn.Der Rottauensee ist ungefähr 1400m lang und 800m breit.

Wind:

Der See funktioniert wie der Wallersee und der Chiemsee bei West und Ostwind. Da der See weiter nördlich im Flachgau liegt, ist der Wind oft ein klein wenig stärker als auf den anderen Seen. Da der See nicht sehr breit und die Wellen sehr klein sind, wird der See automatisch zum Freestyle Spot.

Anfahrt:

Von Salzburg aus fährt man Richtung Braunau, dort über die Grenze nach Simbach und dann noch 18 km Richtung Pfarrkirchen. In Pfarrkirchen an der ersten Ampel wo der WEKO ist, links abbiegen nach Postmünster/Stockfinster. Nach ca. 2 Kilometer hat man von Salzburg aus ca. 1 Stunde Fahrt hinter sich, dafür ist man aber dann am Spot.

Grundlsee:
Der Grundlsee ist ein Alpensee im steirischen Teil des Salzkammergutes in der Nähe von Bad Aussee.
Er befindet sich am Südende des Toten Gebirges. Im Osten befinden sich der Toplitzsee und der Kammersee. Der See ist 5,7 km lang und 0,9 km breit.
Gleichnamig dem See wird auch die Ortschaft und Gemeinde Grundlsee genannt.
Der Grundlsee ist der östlichste See der Salzkammergutseen, wo Wassersport betrieben wird.
Er ist von Bergen eingekesselt und verläuft von West nach Ost.

Wind:
Im Frühjahr funktioniert der See bei NW bis West, wenn eine Kaltfront heranrollt und kann auch ziemlich stark sein. Im Sommer schaut die Sache wieder a bisserl anders aus.

Wegen den Bergen rundherum entstehen dort thermische Winde. Bei einer Schönwetterlage herrscht von der Früh weg bis Mittag leichter Ostwind aus dem Toten Gebirge. Zu Mittag schläft die leichte Brise ein und dreht so gegen 14 Uhr auf West.

Durch den Sogeffekt der warm aufsteigenden Luftmasse vom Toten Gebirge wird die kühlere Luftmasse herangesaugt und an guten Tagen erreicht dieser thermische Westwind manchmal auch satte 5 Bft mit Böen bis zu 6 Bft. Ansonsten weht hier ein konstanter Wind mit 3 - 4 Bft.

Ist die Wetterlage labil und kommt von Westen her (aus Bad Goisern) eine Gewitterfront und wenn die Wolken den Sarstein (=westlichster Berg neben dem Pötschen Pass) hinunter schießen, und im Osten (Totes Gebirge) blauer Himmel ist, kocht der See für 4.5 qm bis 5.5 qm. Doch dieses Schauspiel dauert meist nur eine Stunde, dann ist wieder die Sonne da. Wenn aber eine Gewitterfront vom Toten Gebirge heranrollt bzw. von beiden Seiten (ganz selten!) dann dauert dieses Naturschauspiel schon etwas länger.
Bitte Vorsicht, wenn sich das Zentrum des Gewitters direkt über dem See befindet!!!
Im Herbst funktioniert der See wie im Frühjahr mit kalter Nordwestströmung, doch die Häufigkeiten guter Surftage sind im Herbst besser. Bei Föhn funktioniert der See ganz ganz selten.

Wichtig:
Der See ist leider nur von einer Seite befahrbar und da gibt’s genug Parkplätze, vom Anfang bis zum Ende.
Die besten Spots liegen in der Mitte, wo der See einen Knick macht und auf der gegenüberliegenden Seite eine kleine Felswand ist.
Drei Spots sind empfehlenswert, Post – Erholungsheim, Bettla – Umkehr und Surfplatz Grundlsee. Zum Erreichen der ersteren zwei Spots einfach die Einheimischen fragen, sie geben gerne Auskunft bzw. sind einige Locals vor Ort.
Post Erholungsheim Schotterparkplatz (bester Spot! Steiler Einstieg!)
Bettla Umkehr (großer Parkplatz, steiniger Eingang)
Surfplatz Grundlsee – Gaiswinkl (Liegewiese, Snackstand)
Zur Info & Wegbeschreibung siehe unter http://www.ausseerland.at bzw. http://www.grundlsee.at
Danke an Gerry Weichselbaumer und Hubert Soder für den Spotguide

Moldaustausee:
Der Moldaustausee, auch Lipno genannt ist ein See im Südwesten der Tschechischen Republik, er ist Teil der Moldau-Kaskade und bildet deren viertälteste und höchstgelegene Stufe.

Er befindet sich an der Grenze zu Österreich im Nationalpark und Landschaftsschutzgebiet Böhmerwald im Bezirk Krumau, nur ein kleiner Ausläufer des Sees im Nordwesten liegt im Bezirk Prachatitz, im Südwesten ein sehr kleiner Teil auf österreichischem Staatsgebiet (Bezirk Rohrbach, Oberösterreich).

Der Moldaustausee ist ein sehr interessanter See, da der Wind oft recht ordentlich geht. Speziell die Oberösterreicher nützen gerne die Nähe zum Moldaustausee.
In einer guten Stunde erreicht man von Linz aus den Moldaustausee. Der See bietet zahlreiche Spots bei unterschiedlichen Windrichtungen.
Von Salzburg aus fährt man ca. 2,5 Stunden.
Am besten funktioniert der See im Frühling und im Herbst, wenn die Wetterlage permanent zwischen Hochs und Tiefs wechselt.

Wind:
Der Südwind und Südwestwind funktioniert am besten in Radslav oder Jestrabi evtl. auch beim Surfshop (erst ab 100 m von Ufer entfernt geht der Wind). An diesen beiden Spots baut sich eine Welle auf, wer keine Wellen haben will der fährt am besten nach Dolni Vltavice.
Bei Westwind bieten sich die Spots Kovarov (große Wellen) oder Dolni Vltavice (kleine Wellen) an.
Bei Nordwestwind bieten sich die Spots Hrustice, oder Kovarov an. Bei reinem Nordwind nur Kovarov.
Bei Nordostwind findet man die besten Bedingungen zwischen Surfshop und Radslav (hier sind keine Wellen!), bei Ostwind und Südostwind in Dolni Vltavice (bis zu 1m hohe Welle).
Ideale Winde in diesen Revieren sind Südwind, Südwestwind, Westwind, Nordwestwind und Nordwind!

Wichtig:
Beim Surfshop findet man einen kostenlosen Parkplatz vor.
Jestrabi: Hier gibt es 3 Camps. Beim Camp 3 findet ihr perfekte Flachwasserbedingungen.
Radslav: Hier gibt es viele Verbote! Ruhig verhalten, dann gibt es keine Probleme!
Dolni Vltavice: Es führt nur ein Weg dorthin und dieser endet bei einer Fähre! Man findet dort auch 2 Pensionen vor!
Kovarov: Im Dorf rechts abbiegen, über eine Steinstrasse zum Wasser fahren.
Hrustice: Durch Kovarov durchfahren, immer entlang des Weges bis zu den Wochenendhäusern.

Chiemsee:
Der Chiemsee, auch „bayerisches Meer“ genannt, ist mit einer Fläche von 79,9 km² der größte See in Bayern und nach dem Bodensee und des Müritz der drittgrößte See in Deutschland.

Wind:
Der Chiemsee, funktioniert von den Windverhältnissen ähnlich wie der Wallersee.
Bei Südwind bis Westwind und bei Nordost bis Ostwind.
Der Vorteil gegenüber dem Wallersee ist, dass der Wind auch auf Nordwest drehen kann und trotzdem noch ausreichend Kraft liefert.
Am besten geht der See, wenn ein Sturmtief mit starken Westwind über unser Land zieht.

Bevorzugte Spots bei Westwind sind Übersee und Chieming. Übersee hat einen schönen Stehbereich und eine kleine Welle. Es eignet sich perfekt zum Freestylen, für Einsteiger und auch Kiter.
Chieming hingegen ist bei starken Westwind alles andere als ein Anfängerspot. Die Wellen erreichen teilweise eine beachtliche Höhe und so konnte man beim Sturmtief Jeanette im Oktober 2002 Wellenreiter beobachten.
Bei Ostwind fährt man nach Seebruck. Das ist ca. 20 min mit dem Auto von Chieming entfernt. Der Ostwind erreicht oft die gleiche Stärke wie am Wallersee.

Anfahrt:
Von Salzburg aus fährt man auf der A8 Richtung München und nimmt die Ausfahrt Chieming oder Übersee. Dann einfach der Beschilderung folgen.

Mondsee:
Der Mondsee ist ein See im oberösterreichischen Salzkammergut und Nachbarsee des Attersees. Das Südufer bildet die Grenze zwischen Oberösterreich und Salzburg sowie zwischen den Kalkalpen im Süden und der Sandsteinzone. Markant ist auch die Drachenwand, welche am Südwestufer empor ragt.
Wind:
Der Mondsee funktioniert bei Nordwestwind, bei stärkerem Südwind (Föhn) und im Herbst bei Nebelwind. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Beste Jahreszeit für den Mondsee der Herbst ist. Bei Nordwestwind entstehen 4-6 Bft und bei Südwind 4-5 Bft.
Der Nebelwind funktioniert wenn zwischen Attersee und Mondsee Tiefnebel liegt. Dieser entsteht fast ausschließlich im Herbst. Wenn sich dazu eine leichte Ostströmung aufbaut und gleichzeitig von Süden Luftmassen über den Feuerkogel kommen baut sich der Nebelwind auf. Der Wind ist warm und ist druckvoll auf Grund der Luftmasse. Die Windstärke pendelt sich bei ca. 6 Bft ein an guten Tagen.
Webcams Mondsee

Seezugänge:
Aus der Ortsmitte Mondsee kann man links oder rechts am See entlangfahren und kommt auf beiden Seiten zu kleineren Parkplätzen und Einstiegsmöglichkeiten. Die Parkplätze sind sehr begrenzt!

Anfahrt:
Auf der Westautobahn (A1) die Abfahr Mondsee nehmen - Bis zu 2. Kreisverkehr fahren und dann linkshalte - linke oder rechte Seeseite - 4-5 km Bundesstrasse - Einstiegsmöglichkeiten direkt am See.

Wolfgangsee:
Der Wolfgangsee liegt zum größten Teil im Nordosten des Bundeslandes Salzburg, ein kleiner Teil gehört zu Oberösterreich, und er ist mit 13 km² einer der bekanntesten und größten Seen in der Region Salzkammergut. Am Wolfgangsee liegen die Salzburger Gemeinden Sankt Gilgen und Strobl sowie die oberösterreichische Gemeinde Sankt Wolfgang im Salzkammergut.

Wind:
Am Besten funktioniert der Wolfgangsee bei Nordwestwind (Kaltfront) und bei Südwind (Föhn).
Bei Nordwestwind fällt der Wind über St Gilgen herein und wird durch die zusätzliche Düsenwirkung noch verstärkt. Im Normalfall ist der Wind konstant und hält mehrere Stunden an. Der Wind kann sehr stark werden. Segelgrößen um 4.0 qm sind keine Seltenheit. Einfach die Webcams am Chiemsee beobachten, sobald der Nordwestwind am Chiemsee ankommt kann man sich schon auf den Weg an den Wolfgangsee machen.
Der Südwind (Föhn) kommt meistens sehr schnell und ist auch nicht so stark wie der Nordwestwind. Meistens pendelt sich der Südwind bei 4-5 Bft ein.
Eine Besonderheit ist der Brunnwind am Wolfgangsee. Dieser Wind entsteht durch eine lokale Thermik und kommt von Richtung Brunn zum Wolfgangsee. Der Brunnwind funktioniert am Besten in der Enge des Sees.
Webcams Wolfgangsee

Seezugänge:
Der beliebteste Seezugang befindet sich ca. 1km nach St Gilgen auf der linken Seite. Meistens sind schon einige Surfbusse vor Ort (Achtung Parkplätze sind begrenzt und kostenpflichtig).

Bei Südwind ist der Beste Spot Lueg. Die Abfahrt nach Lueg liegt direkt an der Ortsausfahrt St Gilgen (Richtung Strobl). Während der Badesaison sollte man die Besitzer der kleinen Badegrundstücke fragen, ob man über den Badeplatz ins Wasser darf.

Anfahrt:
Von Salzburg Stadt einfach über die Bundesstraße in Richtung Fuschl fahren und dann weiter Richtung St Gilgen. In St Gilgen eim Kreisverkehr rechts fahren, dann gehts direkt am See entlang zur Abfahrt nach Lueg und zum Parkplatz nach St Gilgen.

Wallersee:
Der Wallersee ist ein See im österreichischen Bundesland Salzburg. Er liegt nordöstlich der Stadt Salzburg im Bezirk Salzburg-Umgebung und zählt zum Salzburger Seengebiet

Wind:
Der Wallersee funktioniert am Besten bei Ostwind und Westwind. Wenn der Wind zu nördlich oder zu südlich wird sind die Bedingungen am Wallersee nicht mehr optimal. Das heißt allerdings nicht, dass dann garnichts geht.
Bei Westwind kommt der Wind aus der seekirchner Bucht. Da der Wind nicht direkt auf den See einfällt wird der Westwind eher böig. Windstärke variiert je nach Frontstärke (ca. 3-7 Bft)
Der Ostwind kommt aus der neumarkter Bucht beziehungsweise über die Hügeln bei Neumarkt. Durch diese Hügeln beschleunigt der Wind etwas und ist auch konstanter als der Westwind. Windstärke variiert zwischen 3-5 Bft.
Sobald der Wind eher aus nördlicher Richtung kommt sind auf der anderen Seeseite (Henndorf) bessere Bedingungen. An starken Westwindtagen lohnt es sich auch im Strandbad Seekirchen vorbei zu schauen, dort herschen optimale Flachwasserbedingungen.
Webcams Wallersee

Wichtig:
Parkgebühren Zell am Wallersee 3 € (nur Münzautomat) und im Strandbad Seekirchen 4 €

Anfahrt:
Über die Westautobahn (A1) - Abfahrt Wallersee - Richtung Seekirchen - Nach der Abfahrt Seekirchen West 2 rechts fahren - Dann ca. 3 km auf der Bundesstraße weiter - Anschließend rechts nach Zell am Wallersee.
Anfahrt Seekirchen einfach die Abfahrt Seekirchen West 2 nehmen und den Schildern folgen.


Spotguide Deutschland:
http://www.windinfo.eu/de/spotinfo/spot ... hland.html
Last edited by tom on Mon Jun 22, 2015 8:20 pm, edited 3 times in total.
tom
pro
 
Posts: 1733
Joined: Thu Jun 06, 2013 7:21 am
Location: Oberhofen am Irrsee

Re: Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Postby wheeli » Sun Aug 21, 2016 2:05 pm

Das ist ja mal mehr als nützlich!
Erfolg ist nur unter Erfolgreichen eine Tugend.
wheeli
beginner
 
Posts: 9
Joined: Sun Aug 21, 2016 1:31 pm

Re: Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Postby tom » Sat May 20, 2017 3:14 pm

tom
pro
 
Posts: 1733
Joined: Thu Jun 06, 2013 7:21 am
Location: Oberhofen am Irrsee

Re: Windmeßstationen / Webcams / Forecast / Spotguides !

Postby rain » Wed Jun 21, 2017 11:27 am



Na das ist ja mal eine wirklich praktische Seite. MERCI!
rain
beginner
 
Posts: 6
Joined: Wed Jun 14, 2017 1:56 pm
Location: Salzburg


Return to Kitesurfen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest